Mit dem Quicknavigator erreichen Sie noch schneller Ihr gewünschtes Ziel. Einfach zwischen den unten aufgeführten Modulen wählen.

CAN - LWL Konverter

Produktbeschreibung

Die LWL- Systeme DL-CAN vernetzten CAN-Feldbusnetzwerke über Lichtwellenleiter. Mit diesem innovativen System lassen sich optische Bus-, Stern- oder Baumstrukturen ebenso realisieren, wie elektrisch-optisch gemischte Strukturen.

Als wichtige Leistungsmerkmale der Übertragung mit Kunststofffaser-, HCS, Multimode- oder Singlemode-Lichtwellenleitern gelten die Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen und magnetischen Störungen, die Potenzial-trennung von Sender und Empfänger sowie Reichweiten bis zu 40km zwischen zwei LWL- Systemen. LED’s und optional potenzialfreie Kontakte eines Fehlerrelais signalisieren fehlerhafte Zustände.

Zudem steht als optische Anschlussvariante neben ST und SC auch E2000 zur Verfügung. Alle Systeme können sowohl über zwei Fasern als auch über eine Faser durch BIDI-Technik mit SC-Anschluss kommunizieren.

Dieses System ist jetzt auch mit der Lichtwellenleiter-Monitoring-Technologie FiberView erhältlich.

Technische Daten
LWL - Anschluss

ST, SC, SMA, E-2000, FC-PC

Fasertypen

HCS (PCF) 200/230µm
Multimode 50/125µm oder 62,5/125µm
Singlemode 9/125 µm

LWL - Reichweite

bis zu 100 km

Wellenlänge

650 nm, 850nm, 1300nm oder 1510nm

Datenrate max.

20 KBit/s bis 1000 KBit/s

Übertragungsart

halb duplex

Anschlussstecker

9pol. SUB-D Buchse, 6 pol. Anschlussklemme

Status - LEDs

Datenempfang (gelb)
Status (rot)

Betriebsspannung (grün)

Gehäuse

Edelstahl, pulverbeschichtet