Ausbildung bei eks

Vom Azubi zum Angestellten

Vor etwas mehr als drei Jahren ging das große Abenteuer "Ausbildung" für Ellen Quast und Marius Jung los.

Beide wollten den Beruf der Industriekauffrau bzw. des Industriekaufmanns lernen und starteten im August 2015 in ihren ersten Ausbildungstag.

"Der erste Tag war gefühlsmäßg eine Mischung aus Vorfreude aber auch gewisser Nervosität und Aufregung. Diese Aufregung hat sich aber schnell gelegt, weil man direkt das Gefühl hatte zum Team zu gehören und man auch sofort mit Aufgaben vertraut gemacht wurde.", sagt Marius Jung über seinen ersten Tag als eks Azubi.

Die drei Jahre Ausbildung seien für ihn wie im Flug vergangen und an einen besonderen Moment erinnert er sich gerne: "Der Tag, an dem ich erfahren habe, dass ich auch nach der Ausbildung im Unternehmen bleiben kann und ich eine neue Stelle mit spannenden Aufgaben antreten werde."

In dieser Position, nämlich in der Auftragsvorbereitung, ist er nun schon seit der im Juli sehr erfolgreich abgeschlossenen Prüfung. Er ist das Bindeglied zwischen Produktion, Customer Service und Einkauf und betreut zudem den Bereich Export, Zoll und Versand.

Ellen Quast, die heute fester Bestandteil des Customer Service Teams ist, erging es zum Ausbildungsstart ähnlich."Der erste Tag war sehr aufregend und ich war unglaublich nervös. Zum Glück hatten wir aber einen sehr angenehme Start mit Döner und anschließenden Schützenfest Besuch."

Auf die Frage hin, wie sich die drei Jahre angefühlt haben und was ihr besonderes Highlight war, antwortet sie: "Der Zeitraum war viel zu kurz und ging unfassbar schnell um. Die besten Momente in der Ausbildung waren die gemeinsamen Ausflüge und Feiern mit allen Kollegen."

An dieser Stelle gratulieren wir Ellen Quast und Marius Jung noch einmal für die wirklich sehr guten Leistungen während ihrer Ausbildungszeit. Die Prüfungsergebnisse sind eine tolle Belohnung hierfür! 

Während die anderen beiden nun keine Azubis mehr sind, hat Miriam Hüpper ein Drittel ihrer Ausbildung schon geschafft und zwei weitere noch vor sich. Das erste Jahr hat sie im Einkauf und im Marketing verbracht und seit kurzem unterstützt sie das Customer Service Team im Vertrieb. Weitere Abteilungen wie Produktion oder Buchhaltung hat sie noch vor sich, bevor auch sie in zwei Jahren ihre Ausbildung abschließen wird. Aber erstmal gehen wir mit voller Power die Zwischenprüfung im Frühjahr 2019 an. :-)

29 Aug 2018 / Julia Gieseler
Bleiben Sie informiert mit dem eks Newsletter

Kontakt

eks Engel FOS GmbH & Co. KG

Schützenstraße 2
57482 Wenden-Hillmicke
Germany

Tel. +49 2762 9313-600
Fax +49 2762 9313-7906

info@eks-engel.de

Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Der eks-Blog

stets informiert!

Blog