Chefsache: Wollen wir nicht nach New York ziehen?

Diese Frage traf mich an einem sonnigen Urlaubstag mit Blick aufs Meer an der deutschen Nordseeküste. Lag es an der fehlenden Skyline?

Welches Level hast du erreicht? Dein Paras ist insgesamt wirklich sehr stark! Das ist nie Nidoran mit 207. Das ist ein Tauboss, nein ein Tauboga! Und was ist mit dem Muschas mit WP 180? Owei?

Owei - Owei!!! Wo führt das hin?

Um bei schönstem Nordseewetter gleich alle weiteren (und durchaus schönen) Fantasien wie pulsierende Metropole, den fantastischen Times Square oder ähnliches zu unterbinden: Es geht nicht nach New York, sondern es geht um die Pokémon. Zwar scheint es als ob meine Kinder wieder Interesse am "draußen sein" gefunden haben, aber unter welchen Bedingungen?

Aussage Kind 1: "In New York gibt es unendlich viele Pokémon. Und bei uns nicht."

Frage Kind 2: "Wollen wir nicht nach New York ziehen?"

Haben also Spiele wie Pokémon Go der Realität die Attraktivität entzogen? Die Antwort ist mir nicht gleichgültig, und mit einem einfachen "Handy her" (aber im Modus Imperativ) finden es Kinder anschließend auch wieder toll Krebse zu fangen, oder Muscheln zu suchen.

 Es ist so schön an der Nordsee!

07Sep2016/ Ralph Engel
Chefsache: Wollen wir nicht nach New York ziehen?
Bleiben Sie informiert mit dem eks Newsletter
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Kontakt

eks Engel FOS GmbH & Co. KG

Schützenstraße 2
57482 Wenden-Hillmicke
Germany

Tel. +49 2762 9313-600
Fax +49 2762 9313-7906

info(at)eks-engel.de

Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Der eks-Blog

stets informiert!

Blog