Langmatz-Breitband-Symposium und Open House 2020

Mit den Smart-City-IoT-Gateways der PE-Light-Familie präsentierte eks Engel eine innovative Lösung für die Vernetzung intelligenter Anwendungen

Das Breitband-Symposium und Open House der Langmatz GmbH, einem Systemlieferanten für die Telekommunikation, Energietechnik und Verkehrstechnik, ist zu einem wichtigen Treffpunkt der Breitbandbranche geworden. Die 9. Auflage dieser Veranstaltung fand am 26. und 27.Februar dieses Jahres in Garmisch-Partenkirchen statt. Das Programm umfasste Fachvorträgen und Workshops sowie eine Messe, die in einem Zelt unterhalb der Schanze des Olympia-Skistadions untergebracht war. Zu den rund 30 Ausstellern gehörte auch eks Engel.

Integration in Metallmaste

Als Netzwerkspezialist haben wir unsere umfassende Kompetenz auf dem Gebiet der Datenkommunikation via Glasfaser vorgestellt. Das Highlight waren die Smart-City-IoT-Gateways der PE-Light-Familie. Diese komplett vorkonfektionierten Systeme, die aus einem Ethernet-Medienkonverter oder einem managed Gigabit-Ethernet-Switch, einer Spleißkassette, einem Netzteil sowie Sicherungen und Klemmen für den Anschluss der Versorgungsleitung bestehen, lassen sich dank ihrer ultrakompakten und robusten Gehäuse in nahezu alle Metallmaste mit einem Innendurchmesser von mindestens 100 mm und einem Türausschnitt von 400 mm x 85 mm integrieren. Dadurch ermöglichen sie kostengünstige Lösungen für eine leistungsfähige Vernetzung vielfältiger Anwendungen, von einer bedarfsorientierten Straßenbeleuchtung über individuelle Parkleitsysteme bis hin zu freiem WLAN überall, digitaler Beschilderung und CCTV (Closed Circuit Television).

Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzwerken

Die Veranstaltung in Garmisch-Partenkirchen hat erneut gezeigt, dass der Breitbandausbau in Deutschland deutlich an Fahrt gewinnt. Mit unseren Smart-City-IoT-Gateways der PE-Light-Familie sind wir bestens vorbereitet, um die damit verbundenen Chancen zu nutzen. Diese Einschätzung haben zahlreiche Gespräche auf unserem Stand bestätigt. Für die meisten Besucher war es neu, dass mit Systemen wie unserem PE-Light bestehende Infrastrukturelemente wie Licht- oder Ampelmaste schnell und effizient zu Netzwerkknoten urbaner Hochgeschwindigkeitsnetzwerke aufgerüstet werden können. Mitunter wurden bereits konkrete Projekte ins Auge gefasst, teils mit Standardausführungen unserer Smart-City-IoT-Gateways, aber auch mit maßgeschneiderten Varianten, die wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei kundenspezifischen Entwicklungen auch in kleinen Stückzahlen umsetzen können.

09Mär2020/ Julia Gieseler
Bleiben Sie informiert mit dem eks Newsletter
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Kontakt

eks Engel FOS GmbH & Co. KG

Schützenstraße 2
57482 Wenden-Hillmicke
Germany

Tel. +49 2762 9313-600
Fax +49 2762 9313-7906

info(at)eks-engel.de

Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Der eks-Blog

stets informiert!

Blog