Know-how

Glossar

Spleißbox

Spleißboxen für industrielle Anwendungen

Spleißboxen sind oftmals modular aufgebaut und werden zur geordneten Ablage mehrerer Spleißverbindungen oder Spleißkassetten genutzt. Darüber hinaus ermöglichen sie eine  Kabelreserve der ankommenden und abgehenden Lichtwellenleiter. Spleißboxen von eks Engel verfügen über eine hochwertige Ausstattung mit mechanischer Zugentlastung und sind aufgrund der kompakten Bauform für industrielle Anwendungen geeignet. Die Spleißboxen lassen sich sowohl auf Hutschienen (DIN EN 50022) als auch an der Wand montieren. 

Spleißkassette und Frontplatte der Spleißbox

Spleißboxen bilden den Endpunkt einer Glasfaserstrecke und fächern die einzelnen ankommenden Glasfasern auf. Zentrale Bestandteile der Spleißbox sind die Spleißkassette und die Frontplatte. In der Frontplatte der Spleißbox befinden sich LWL-Durchführungsstecker zur Aufnahme der Pigtails. Die Spleißkassette kann herausgenommen werden, um Glasfaserkabel über ein Spleißgerät zu konfektionieren.

siehe auch: Kompakt-Spleißbox

Zurück
Bleiben Sie informiert mit dem eks Newsletter
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Kontakt

eks Engel FOS GmbH & Co. KG

Schützenstraße 2
57482 Wenden-Hillmicke
Germany

Tel. +49 2762 9313-600
Fax +49 2762 9313-7906

info(at)eks-engel.de

Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Der eks-Blog

stets informiert!

Blog